Die Firmengeschichte der Carl Horn GmbH & Co. KG - seit 1898

Die Familie Horn steht seit über 100 Jahren im Zusammenhang mit textiler Konfektion: Was zu Gründerzeiten Carl Horns begann mit einer lederverarbeitenden Sattlerei für Landwirtschaft und Automobile, wird heute ausgeführt in Form der textilen Maßanfertigung im industriellen Sektor.

Firmengründer Carl Horn

Im Jahr 1898 gründet Carl Horn eine Sattlerei zur Herstellung von landwirtschaftlichem Zubehör wie Pferdesättel, Ochsenkummeten, Geschirre, aber auch Taschen, Schulranzen und Gürtel. Der Familienbetrieb Horn stand für Alles, was aus Leder in Handarbeit angerfertigt werden konnte. Mit dem Siegeszug des Automobils trat die firmeneigene Autosattlerei mehr und mehr in den Vordergrund.

1950: Nach dem Krieg übernimmt Sohn Fritz Horn die Firma. Stand anfänglich der Wiederaufbau im Vordergund, kamen in den 50ger Jahren Zeltbau und Zeltverleih hinzu. Bald schon konnten die ersten Fachausstellungen errichtet werden.

 

1972: Gründerenkel Karlheinz Horn tritt die Nachfolge an und vergrößert gleichzeitig das Unternehmen. Die Messe- und Wirtschaftsausstellungen werden mittlerweile deutschlandweit aufgebaut. In den Werkstätten läuft parallel die Herstellung von Sonnenschutz, Planen für LKWs und PKWs und maßgefertigten Abdeckungen aller Art.
2004: Frank Horn führt nunmehr in vierter Generation das Erbe weiter. Neben den etablierten Bereichen
entwickelt er neue Tätigkeitsfelder: die Produktion von Schlauchlinern für die Kanalsanierung wird aufgenommen. Der Zeltverleih wird um den Zeltverkauf ergänzt. Und nicht zuletzt erweitert er das Angebot der konventionellen Fahrzeugplanenherstellung mit der Produktion von Fahrzeuggestellen für PKW/LKW in eigener Werkstatt und der Planenbeschriftung.
Der Betrieb, der mit Sattler- und Polsterarbeiten vor weit mehr als 100 Jahren begann, entwickelte sich zu einem Unternehmen, welches mit den modernen Anforderungen unserer Zeit Schritt hält.

Carl Horn GmbH & Co. KG
Hochstadter Straße 3
76877 Offenbach an der Queich
Telefon: +49 6348 972 89 22+49 6348 972 89 22
Fax: +49 6348 972 89 44
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carl Horn GmbH & Co. KG, 2016